So schnell wie die Saison im letzten Jahr begonnen hat, so schnell ist sie kommenden Samstag auch schon wieder zu Ende. Alle erlebten Höhen und Tiefen werden die Aschersleben Tigers im letzten Heimspiel der Saison in den Köpfen noch einmal Revue passieren lassen. Trotz zahlreicher Verletzungsschwierigkeiten, Ausfällen und Engpässen auf der Spielerbank, hat die Mannschaft gezeigt, welche Stärke selbst in den kleinsten Mitgliedern steckt und welche kognitiven Fähigkeiten aufgebracht werden können, wenn es darum geht, die Gesamtheit des Teams zu wahren. Sprich: Auch wenn vieles in dieser Saison schief gelaufen ist, haben die Tigers dennoch alles richtig gemacht. 

Nachdem die Mannschaft am vergangenen Wochenende das Top-Team der Regionalliga Nord schlagen konnte, ist die Motivation für die Partie gegen den ASC 46 Göttingen umso höher. In der Hinrunde hatten die Ascherslebener im ersten Viertel zwar deutlich Probleme mit der Verteidigung, kamen nach einer Pause jedoch wieder auf eine ausgeglichene Spielweise zurück und setzten sich ab. Dieses Mal soll es gleich von Anfang an laufen. Doch auch der Gegner wird gierig auf den Sieg sein und den Tigers die Stirn bieten. Ob ihnen das gelingt, bleibt abzuwarten. 

Damit das letzte Heimspiel noch einen krönenden Abschluss bekommt, von dem auch Ihr profitieren könnt, hat sich das Organisationsteam erneut etwas ganz Besonderes ausgedacht. Bereits während des Spiels werdet Ihr gut unterhalten und habt auch die Chance, einen großen Preis abzuräumen. Mit den roten Tanzmäusen und dem Halbzeitwurf von der Freiwurflinie ist Spaß und Spannung somit garantiert. Auch nach Beendigung der Spielzeit lohnt es sich zu bleiben. Mit einer großen Autogrammstunde und der Verlosung aller Mannschafttrikots soll der Abend ausklingen. Ein weiteres Highlight wird die Veröffentlichung der neuen Trikots für die Saison 2018/19. Somit ist für Groß und Klein gesorgt.  

Erscheinen lohnt sich! Wann? Samstag, den 14.04.2018 um 19:30 Uhr im Ballhaus Aschersleben. Ein letztes Mal anfeuern ist angesagt.